Projektgesuche

Der Stiftungsrat sucht seine Partner und Projekte anhand eines eingehenden Auswahlverfahrens proaktiv selber. Die Roger Federer Foundation nimmt daher keine unaufgefordert eingereichten Projektgesuche entgegen.

Wir unterstützen ausschliesslich:

+ Projekte im südlichen Afrika und in der Schweiz
+ Projekte, die Kinder zwischen 3 und 8 Jahren in Armut fördern
+ Frühkindliche Förderung und Transition in die Primarschule
+ Erfahrene lokale Non-Profit Organisationen
+ Projekte mit nachhaltiger Hebelwirkung
+ Systemisch wirkende Projekte
+ Die Verantwortung der lokalen Bevölkerung und Entscheidungsträger

Wir unterstützen keine:

- Einzelinitiativen oder Einzelpersonen
- Internationale Institutionen/NGOs
- Religiöse Institutionen/NGOs
- Private Unternehmen/Firmen
- Projekte in den Bereichen Katastrophenhilfe
- Sportförderungsprojekte
- Kongresse, Veranstaltungen oder Reisen
- Publikationen (weder Print noch Filme)