Match for Africa

Der "Match for Africa" stiess auf ein überwältigendes Interesse bei den Zuschauern im Stadion wie an den Fernsehbildschirmen. Der Anlass konnte über CHF  2‘500‘000 zugunsten der Roger Federer Foundation sammeln. Im Namen des gesamten Stiftungsrates bedankt sich die Stiftung herzlich bei allen Spendern für ihr Engagement und Vertrauen. Unser besonderer Dank geht an die Veranstalterin des "Match for Africa", IMG (Schweiz) AG, sowie an die Sponsoren, ohne die der unvergessliche Abend nicht zustande gekommen wäre.  Die Roger Federer Foundation wird die gesammelten Mittel sinnvoll, wirkungsorientiert und nachhaltig in Bildungsprojekte in Afrika einsetzen.