Roger trifft die Kinder aus dem Programm mit der Winterhilfe

 

Roger besuchte heute die LINDT Chocolateria in Kilchberg bei Zürich. Er hatte dort die Gelegenheit, zusammen mit Kindern eine eigene Schokoladekreation herzustellen.

 Die Roger Federer Foundation und Lindt & Sprüngli haben sich Ende 2011 verpflichtet, zu gleichen Teilen über eine Projektdauer von fünf Jahren ein spezielles Förderprogramm der Winterhilfe für benachteiligte Kinder in der Schweiz mit insgesamt 400‘000 CHF zu unterstützen.

„Als Vater von zwei kleinen Kindern erlebe ich jeden Tag wie wichtig es ist, dass Kinder gefördert werden. Es ist mir daher ein persönliches Anliegen, mich für benachteiligte Kinder auch in der Schweiz zu engagieren. Es hat mir grossen Spass gemacht, heute mit den Kindern, die wir mit dem Winterhilfe Programm unterstützen, eine erlebnisreiche Zeit in der LINDT Chocolateria zu verbringen,“ sagte Roger bei seinem Besuch.

 Erfahre hier mehr von dem Förderprogramm.

 

Bilder