Sehen Sie die 6. Episode unserer Dokumentarserie

Zwei Jahre sind seit der Renovation des Kinderhorts in Mbwetu vergangen und vieles hat sich getan: Dank einer cleveren Geschäftsidee konnte sich der Hort mit Zusatzeinnahmen Spinat und eine Portion frischen Fisch für die Kinder leisten. Dennoch stellt das Trinkwasser immer noch ein grosses Problem dar. Der Brunnen ist nach wie vor unbedeckt und das Wasser Staub und anderen schädlichen Umwelteinflüssen ausgesetzt. Dies und vieles mehr in der sechsten Episode der Doku-Serie "Aufwachsen in Malawi".