Engagement der Roger Federer Foundation

Seit 2013 finanziert die Roger Federer Foundation Eltern die Übernachtung am Kinderspital Zürich, wenn sie sich dies nicht leisten können. Im Jahre 2018, haben 18 Familien, mit knappen finanziellen Mittel, von der Roger Federer Foundation Unterstützung erhalten, um mehrere Wochen im Elternzimmer zu übernachten und so den Kindern nahe stehen zu können.

Nun steht ein Neubau des KISPI an, der 2022 eröffnet werden soll. Es ist den Architekten insbesondere ein Anliegen, das Gebäude Kind- und Patientengerecht auszugestalten. Der Neubau soll den Kindern zahlreiche Möglichkeit geben, Zeit in den Spielecken und -zimmern zu verbringen. Die Roger Federer Foundation für die Ausgestaltung der Spiel- und Lernmöglichkeiten einen Betrag von 900‘000 CHF gesprochen.

Das Spielzimmer und vor allem das KISPI sind eine Herzensangelegenheit unserer Stiftungsrätin Mirka Federer. Sie engagiert sich mit viel Herzblut an diesem Projekt und bringt neue Ideen und Vorschläge, um das Spital zu einem fröhlichen Ort für Kinder zu gestalten.


Karte

Fakten Schweiz

Bevölkerung
8 Mio
Schulpflicht
6-15 years
Einschulungsrate
Primar und Sek 99.5%
Funktionale Analphabetenrate
16%
Von Armut betroffene Kinder
9.5%